Persönliches der Oktoberfestband No. 1

Hier findet ihr Persönliches über die MÜNCHNER ZWIETRACHT. Die einzelnen Bandmitglieder stellen sich vor und sagen ihre Meinung. Wie ihr den folgenden Interviews entnehmen könnt, haben wir die letzten großen Geheimnisse der ZWIETRACHT für euch gelüftet...


Wolfgang Köbele
Schickt mir eine E-Mail.

Wolfgang Köbele "Bandleader" spielt Bass und singt Chor bei der Münchner Zwietracht. Er hat am 23. Juli Geburtstag.

1. Seit wann bist du bei der MZ? Ab 1990 darüber nachgedacht und 1991 gegründet

2. Welche Musikstile haben dich beeinflusst? Brasilianische Musik, Rockmusik Funk

3. Hast Du Vorbilder? Wer sind deine heroes? Sergio Mendes, Mick Jagger, Bon Jovi, B.B. King, alle die mit Musik Emotionen freisetzen

4. Wem hast du das erste Autogramm gegeben? Wo? Bei unserem ersten TV Auftritt Musikantenstadl 1991

5. Welches Sternzeichen hast du? Löwe

6. Wen würdest du gerne mal treffen? Quincy Jones, den Produzenten von Michael Jackson, den Papst und Angela Merkel

7. Hast du eine Macke? Wenn Ja welche? Ja, ich bin verrückt im Sinne von neben der Spur; denn dort findet man die schönsten Blumen, die der Trampelpfad nicht bietet.

8. Was bedeutet für dich Luxus? Zeit mit meiner wunderbaren Frau zu haben. Meinen Söhnen Kraft und Liebe zu geben erwachsen zu werden

9. Hast du ein Lebensmotto? Heute ist der schönste Tag des Lebens!


Andi Häckel
Schickt mir eine E-Mail.

Andi Häckel "Tourleiter" spielt Keyboards, Akkordeon und singt bei der Münchner Zwietracht. Er hat am 1. Mai Geburtstag.

1. Seit wann bist du bei der MZ? Seit 2000

2. Welche Musikstile haben dich beeinflusst? Ich wurde schon relativ früh von der volkstümlichen Musik gefesselt

3. Hast Du Vorbilder? Wer sind deine heroes? Eigentlich nicht so….jedoch mein größtes musikalisches Vorbild ist „James Last“

4. Wem hast du das erste Autogramm gegeben? Wo? Wem kann ich nicht sagen, aber es war in meiner ersten Jugendband mit 11 Jahren

5. Welches Sternzeichen hast du? Stier

6. Wen würdest du gerne mal treffen? Bis jetzt habe ich schon alle getroffen die ich treffe wollte. Jetzt fehlt noch die Mannschaft vom FC Bayern!

7. Hast du eine Macke? Wenn Ja welche? Ich ärgere mich auch selbst über mich, wenn mal was nicht so klappt so wie ich mir es vorgenommen bzw. vorgestellt habe. Ach ja – noch was: Es macht mich verrückt wenn ich mal mit dem Wecker aufstehen muss. ;-)

8. Was bedeutet für dich Luxus? Nicht viel, denn ich kann sagen, dass mir bisher alles in Erfüllung gegangen ist was ich mir vorgenommen habe bzw. auch wollte. Das ist mein Luxus.

9. Hast du ein Lebensmotto? Immer weiter machen, gesund bleiben und mein Leben und meine Musik genießen.


Gerry Grass
Schickt mir eine E-Mail.

Gerry Grass, Leadgesang, Moderation, Gitarre und Trompete bei der Münchner Zwietracht. Er hat am  9. Februar Geburtstag.

1. Seit wann bist du bei der MZ ? Seit 2011

2. Welche Musikstile haben dich beeinflusst? Rock, Rock, ähm Rock und Volxmusik

3. Hast Du Vorbilder? Wer sind deine heroes? Guns n Roses, Aerosmith, AC/DC, Hubert von Goisern, Ausseer Hardbradler, STS, Johannes Oerding, Slavko Avsenik

4. Wem hast du das erste Autogramm gegeben? Wo? Des woass i nimma - Des woass i no - in Langen bei Bregenz im GH Adler (Österreich)

5. Welches Sternzeichen hast du? Wassermann

6. Wen würdest du gerne mal treffen? Udo Jürgens und Michael Jackson - und irgendwann wird s auch klappen...Ja und mit Bruno    Mars mal zu jammen - na ob des mal klappt? 

7. Hast du eine Macke? Wenn Ja welche? Viele - zu viele - viel zu viele

8. Was bedeutet für dich Luxus? Mir meinen Traum, Musik zu meinem Beruf zu machen, erfüllt zu haben

9.  Hast du ein Lebensmotto? Tritt nicht in die Fußstapfen anderer, denn dann hinterlässt du keine eigenen...


Heinzi Fuhrmann
Schickt mir eine E-Mail.

Heinzi Fuhrmann spielt Trompete und singt bei der Münchner Zwietracht. Er hat am 13. März Geburtstag.

1. Seit wann bist du bei der MZ? Seit Beginn (Gründungsmitglied)

2. Welche Musikstile haben dich beeinflusst? Gute Blasmusik, Jazzmusik, Rockmusik

3. Hast Du Vorbilder? Wer sind deine heroes? Bobby Shew, Maynard Ferguson, AC/DC

4. Wem hast du das erste Autogramm gegeben? Wo? 1971 einem Fan beim TV mit der Knabenkapelle Dachau Der Goldene Schuss

5. Welches Sternzeichen hast du? Fische

6. Wen würdest du gerne mal treffen? Bobby Shew

7. Hast du eine Macke? Wenn Ja welche? Gutes Essen, guter Wein

8. Was bedeutet für dich Luxus? Nix

9. Hast du ein Lebensmotto? Genieße jeden neuen Tag. Er ist ein Geschenk.


Mark Fugmann
Schickt mir eine E-Mail.

Mark Fugmann spielt Schlagzeug bei der Münchner Zwietracht. Er hat am 31. Juli Geburtstag.

1. Seit wann bist du bei der MZ? Seit 2005

2. Welche Musikstile haben dich beeinflusst? Pop, Rock, Hardrock, Funk, Soul und die Musik unseres Freistaats

3. Hast Du Vorbilder? Wer sind deine heroes? Jeff Porcaro, Dave Weckl und der Duracell Hase

4. Wem hast du das erste Autogramm gegeben? Wo? Als 17jähriger im Dynamo Stadion in Bukarest/ Rumänien, wo ich die große Ehre hatte, mit meiner damaligen Band im Vorprogramm der Scorpions spielen zu dürfen. Wer genau das erste Autogramm bekommen hat, weiß ich aber nimmer

5. Welches Sternzeichen hast du? Löwe

6. Wen würdest du gerne mal treffen? Den Kronkorken einer Bierflasche während meines Schlagzeugsolos – wäre bestimmt ne nette Einlage, nebenher ein Helles zu öffnen

7. Hast du eine Macke? Wenn Ja welche? Das sollten besser andere beurteilen... Ansonsten fürchte ich ein paar an meinem Auto…

8. Was bedeutet für dich Luxus? Gesundheit, Zeit, Liebe, Biergartenwetter im Winter, die Erfindung der Spülmaschine

9. Hast du ein Lebensmotto? Denke nicht so oft an das, was Dir fehlt, sondern an das, was Du hast


Robert Haslinger
Schickt mir eine E-Mail.

Robert Haslinger  spielt Gitarre und singt bei der Münchner Zwietracht. Er ist am 19. Dezember geboren.

1. Seit wann bist du bei der MZ? Seit 2007

2. Welche Musikstile haben dich beeinflusst? Rock - Led  Zeppelin

3. Hast Du Vorbilder? Wer sind deine heroes? Jimmy Page, Paul Stanley, David Bowie

4. Wem hast du das erste Autogramm gegeben? Wo? Einem Fan nach einem Railway - Konzert

5. Welches Sternzeichen hast du? Schütze

6. Wen würdest du gerne mal treffen? Paul Stanley (Kiss)

7. Hast du eine Macke? Wenn Ja welche? Ja. Ich bin manchmal verplant (lt. Freunden)

8. Was bedeutet für dich Luxus? Sorgenfrei zu sein

9. Hast du ein Lebensmotto? Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende (Oscar Wild)